Hype in Print draußen!

Der Hype 14 ist tatsächlich draußen. In der Würzburger Pissbude deines Vertrauens!

Wer ihn zugeschickt bekommen möchte, die/der schreibe eine Mail an letzterhieb@gmx.de. Solange es nicht zuviele Leute werden, ist das auch umsonst. Unter der Bedingung, dass Ihr die Hypes in Eurem Kaff auch ein wenig verteilt…


5 Antworten auf „Hype in Print draußen!“


  1. 1 bob ross 21. März 2010 um 21:40 Uhr

    das „malen nach zahlen“ hat soeben sieben minuten meines lebens vergeudet. wäre ohne malen nach zahlen aber genauso gewesen.

  2. 2 administrator 22. März 2010 um 0:54 Uhr

    Erkennst du denn nicht, was es sein soll?

  3. 3 Staat 25. März 2010 um 21:36 Uhr

    Wenn noch einmal jemand Staatswichser sagt!

  4. 4 sören 26. März 2010 um 15:13 Uhr

    staatswichser!

  5. 5 kafvka 07. April 2010 um 14:28 Uhr

    wattstricher!.. ihr seid doof.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.