Blogs, die Würzburg braucht (#1)

Heute: Würzburgs „verrückteste“ WG isst „Scampy.“


3 Antworten auf „Blogs, die Würzburg braucht (#1)“


  1. 1 miepmiep 15. Januar 2008 um 1:46 Uhr

    äh-äh, oder?

  2. 2 prof. dr. igel 20. März 2008 um 16:35 Uhr

    doch.
    denn die flut wird belln
    und die wellen wern zerschelln
    bla.

  3. 3 Katharina die große 31. März 2008 um 0:56 Uhr

    ScampYs….total verrückt

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.