Zur Benutzung der Kommentarspalte

Und so wirds gemacht:

1. Hirnlosen Beitrag posten
2. Schockiert feststellen, dass man ihn nicht sieht
3. Unverzüglich „Stalinismus!“ schreien
4. Beleidigt ab.


1 Antwort auf „Zur Benutzung der Kommentarspalte“


  1. 1 Nochmal: Zur Benutzung der Kommentarspalte « der letzte hype Pingback am 22. Dezember 2009 um 21:00 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.